Sament├╝tchen Nr. 53 Hasenohr (Bupleurum)

Beschreibung:

Das Hasenohr ist eine wintergr├╝ne Staude mit einer Wuchsh├Âhe von 60 cm. Das Laub ist blaugr├╝n und die Bl├╝te gelb. Das Hasenohr z├Ąhlt zu den Wildstauden und ist eine Bienenweide.Das┬áHasenohr┬áist eine sehr robuste┬áF├╝llpflanze, ist sehr w├╝chsig und einfach in der Aussaat. Es ist eine wundersch├Âne Schnittblume f├╝r Blumenstr├Ąu├če zu dekorieren. Die Bl├╝tezeit reicht meist von Juni bis August.

Standort:

Der Boden sollte durchl├Ąssig bis humushaltig sein. Die Pflanze bevorzugt einen halbschattigen Platz.

Anbau:

Das Hasenohr kann am besten direkt im April / Mai oder September / Oktober ins Freiland ausges├Ąt werden. Wenn sich die ersten Pfl├Ąnzchen zeigen, sollte sie auf 15 cm ausged├╝nnt werden. Maximal samendick mit Erde bedecken, da die Pflanze zu den Lichtkeimer geh├Ârt. Keimdauer: 2-3 Wochen. Sie braucht f├╝r ihren Wachstum nur m├Ą├čig Wasser.

Saatgutgewinnung:

Im Herbst, nach der Bl├╝te bilden sich reichlich Samen. Diese ernten, trocknen und aufbewahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr dar├╝ber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .